Simon Kalisch

Simon_KalischProjektassistent
BioMedizinZentrum Ruhr
Universitätsstraße 136
44799 Bochum
fon: +49 (0)234 45273-0
fax: +49 (0)234 45273-99
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Simon Kalisch unterstützt das Team der contec im Geschäftsbereich Gesundheitswirtschaft. Als Teamassistent erarbeitet und bearbeitet er selbstständig Projekte und unterstützt die Berater bei den verschiedenen Organisations- und Prozessanalysen.


Qualifikationen und Praxis

Nach dem Studienabschluss als Bachelor of Arts in den Fächern Sozialpsychologie und Pädagogik (Schwerpunkte: gesundheitliche Arbeitsbelastung von Arbeitnehmern, pädagogische Organisationsberatung) richtete er seinen fachlichen Schwerpunkt im Master-Studium auf die Gesundheitswirtschaft. Auf Grundlage verschiedener Weiterbildungsmaßnahmen erwarb er eine umfangreiche betriebs- und volkswirtschaftliche Wissensbasis, welche er bei der Organisations- und Prozessberatung verschiedener medizinischer Einrichtungen einbringt.

Referenzprojekte

  • Prozessanalyse und Prozessoptimierung
  • Case Management im Krankenhaus
  • Projektassistenz Interims- und Recovery-Management
  • Projektassistenz Restrukturierung / Implementierung einer ZNA
  • Geocoding - Ermittlung und Darstellung
  • von Marktpotentialen zur Positionierung eines Krankenhauses


Fachliche Schwerpunkte

  • Organisations- und Prozessberatung von Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen
  • Geokodierung von krankenhausspezifischen Daten
  • Elektronische Tätigkeitsanalysen im Zusammenhang mit PKMS
    (Pflegekomplexmaßnahmen-Score)
  • Reorganisation
 
Detlef Friedrich moderiert Bürgerdialog Gesundheit

einladungskarte-gesundheit-webDie SPD Bochum lädt zum Bürgerdialog zum Thema Gesundheit ein: „Bochum. Gesundheit mit Zukunft.“ am Mittwoch, dem 05.08.2015 von 19:00 bis 21:00 Uhr im im Café des Bergmannsheil Bochum. Moderieren wird Detlef Friedrich, Geschäftsführer der contec.

Weiterlesen...
Gut vorbereitet auf demografische Herausforderungen durch attraktive Arbeitsbedingungen

newsletter11_2011_smlAm 15.07. fand die Abschlussveranstaltung des Landesprojektes "Attraktive Beschäftigungsbedingungen in der Altenpflege"  vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz statt. Die contec GmbH hatte im Rahmen dieses Projektes acht Democheck-Beratungstermine durchgeführt und die ambulanten und stationären Einrichtungen auf dem Weg zu einer zukunftsorientierte, demografiefesten Personalpolitik unterstützt.  (siehe auch democheckpflege.de)

Weiterlesen...
conQuaesso Newsletter Juli 2015

Der newsletter_conQuaesso_2015.07 ist erschienen
und wird an über 2900 Abonnenten versandt.

newsletter conquaesso 2015.07

Hier kostenlos abonnieren.

Die bisherigen Ausgaben im Newsletter-Archiv.

Cyberdyne Care Robotics mit NRW.INVEST Award ausgezeichnet

germany_at_its_bestDas Land NRW hat die Cyberdyne Care Robotics GmbH mit dem NRW.INVEST Award 2015 ausgezeichnet. Das Unternehmen ging aus einem deutsch-japanischen Joint Venture des Jahres 2011 unter Beteiligung der Landeswirtschaftsförderung NRW.INVEST, der Stadt Bochum, des Universitätsklinikums BG Bergmannsheil, der Japanischen Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf e.V. sowie der der contec GmbH hervor.

Weiterlesen...
Organisationen neu gestalten – Die Rolle des Controllers im Veränderungsprozess

Logo_DGCS_100pxDie DGCS – Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V. –  bietet mit Ihrer Veranstaltungsreihe "DGCS unterwegs" praxisnahe Fachseminare für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Controlling. Nächstes Thema: Organisationen neu gestalten – ihre Rolle als Controller in Veränderungsprozessen am Dienstag, dem 22. September 2015 im Berliner Hotel Grenzfall. Nähere Informationen auf der website der DGCS bzw. im Veranstaltungsflyer.