Gerhard Rode

Gerhard_RodeManagement- und Organisationsberater | Interim-Manager
BioMedizinZentrum Ruhr
Universitätsstraße 136
44799 Bochum
fon: +49 (0) 234 45273-0
fax: +49 (0) 234 45273-99
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gerhard Rode kann als ausgebildeter Dipl.-Finanzwirt und Ökonom auf mehr als 18 Jahren Leitungserfahrung (Kaufmännischer Direktor und Geschäftsführer) in Akut- und Rehabilitationskliniken sowie in Einrichtungen der Sozialwirtschaft (insbesondere Komplexträger) zurückgreifen. Das Interim-Management in Verbindung mit seiner langjährigen Erfahrung als Krisenmanager sind die prägenden Merkmale seines umfassenden Leitungsprofils.

 

Qualifikationen und Praxis

Er hat das Studium der Finanzwirtschaft an der Fachhochschule für Finanzen in Münster als Diplom-Finanzwirt abgeschlossen. Nach dem Berufseinstieg als Betriebsprüfer in der Finanzverwaltung des Landes Nordrheinwestfalen folgte eine Tätigkeit als Organisationsleiter und langjährig als kaufmännischer Leiter bzw. Geschäftsführer von schwerpunktversorgenden Akutkliniken in öffentlich-rechtlicher und privater Trägerschaft sowie in Rehabilitationskliniken. Als Interim-Manager besitzt er umfassende und übergreifende Erfahrung in der strategischen Ziel- und Entwicklungsplanung und Umsetzung von Veränderungsprozessen in Kliniken der Akutversorgung, Psychiatrie und Rehabilitation sowie in der Leitung von Komplexträgereinrichtungen der Sozialwirtschaft. Ein weiterer Schwerpunkt sind Strategie-, Prozess- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen im niedergelassenen Arztpraxen-Bereich.

 

Referenzprojekte

  • Reorganisation einer Psychiatrischen Fachklinik eines Komplexträgers (Rheinland Pfalz)
  • Interim Management (GF Zentralverwaltung) Caritasverband in Nordrheinwestfalen
  • Organisations- und Personalentwicklungen
    - Strategie- und Prozessberatung, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Personalbedarfsermittlung / Dienstplangestaltung von Dialyse-Zentren/-Praxen  in Rheinland Pfalz und in Berlin
    - Insourcing u.Outsourcing radiologischer Abteilungen in Baden-Württemberg
    - Reorganisation Notfallambulanz, Niedersachsen
  • Interim Management (GF) Entwicklung schwerpunktversorgende Akutklinik eines privaten Klinikträgers in Niedersachsen
  • Interim Management (Prokurist) private Modellklinik als An-Institut der Universität Freiburg, Baden-Württemberg (Akut, Reha,Forschung)
  • Aufbau eines MVZ in privater Akutklinik, Niedersachsen
  • Entwicklung und Betrieb eines Zentrums für Ambulantes Operieren in Rheinland Pfalz
  • Sanierungsmanagement eines Klinikverbundes (Akut-, Reha- und Privatkliniken), Baden-Württemberg
  • Einrichtung einer dermatologischen Tagesklinik, Baden-Württemberg

Fachliche Schwerpunkte

  • Interim-Management auf Geschäftsführungs- und Verwaltungsleiterebene
  • Organisationsentwicklung (Strategie- und Prozessberatung inkl. Dienstplangestaltung); Personalentwicklung und Wirtschaftlichkeitsunter-suchungen in Arztpraxen (spez. Dialyse und Dermatologie)
  • Strategische Masterplanung von Akut-, Reha- und Psychiatrischen Fachkliniken
  • Vorbereitung, Durchführung und Begleitung von Fusionen, Aufbau von strategischen Allianzen, Kooperationen und Netzwerken (§§140a-d SGB V)
  • Aufbau und Entwicklung von Medizinischen Versorgungs- und Gesundheitszentren
  • Entwicklung und Begleitung von Integrationsmodellen
  • In- und Outsourcing von medizinischen, medizin-therapeutischen und Service-Leistungen
  • Personalmarketing
  • Führungsberatung
 
contec auf dem 9. Kongress der Sozialwirtschaft, Magdeburg

Logo_9.KongressDerSozialwirtschaftMagdeburg, Sachsen-Anhalt, wird am 16. und 17. April kommenden Jahres Schauplatz des 9. Kongresses der Sozialwirtschaft sein. Motto: Tradition und Innovation - Strategien für die Zukunft der Sozialwirtschaft. Die contec - in Person von Geschäftsführer Müller und Fachberater Behindertenhilfe Ruthenkolk - wird mit einem eigenen Stand dort vertreten sein und Ihre Fragen beantworten.

11. contec forum: Das Programm steht!

11.forum_thumbDas 11. contec forum Pflege & Vernetzung Pflege stärken – Quartiere gestalten – Investitionen sichern am 14. und 15. Januar 2015 wird durch Frau Staatssekretärin Fischbach im Humboldt Carré in Berlin eröffnet werden.
Das Programm mit Themen und Mitwirkenden ist bereits hier verfügbar.

Weiterlesen...
Fachbuch "Personalgewinnung in der Pflege": care4future im Interview

Maja Roedenbeck Schäfer, Autorin und Recruiting-Expertin aus Berlin, veröffentlichte jüngst bei Elsevier ihr neues Buch alt"Personalgewinnung in der Pflege – Innovative Ideen einfach umgesetzt". Im Interview mit Marc Irmer von car4future stellt sie dieses Konzept ausführlich vor. Inhaltsverzeichnis und Leserstimmen dazu auch in ihrem Blog: http://majaroedenbeck.wordpress.com.
Lesen Sie hier das ganze Interview (PDF, 5 Seiten), wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Das Buch finden Sie beim Buchhändler Ihres Vertrauens oder im Shop bei Elsevier.

contec Business Talk Personal

thumb_flyer_PersonalgewinnungHeute für morgen – Gute Mitarbeitende finden, fördern, binden.

In kaum einer anderen Branche hängt der Erfolg der Unternehmen so eng mit der Leistungsfähigkeit und dem Engagement der Mitarbeitenden zusammen wie in der Sozialwirtschaft – die Mitarbeitenden sind der kritische Erfolgsfaktor.

Weiterlesen...
3. Westfälischer Werkstättentag

LWLDer Landschaftsverband Westfalen-Lippe und die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege veranstalteten am 13. und 14. November 2014 in der Stadthalle Bielefeld den 3. Westfälischen Werkstättentag. Die Westfälischen Werkstättentage finden seit 2006...

Weiterlesen...