Personalien – Mai 2020

Personalien Mai 2020
Mittwoch, 06 Mai 2020 17:33

 

 

S. Jentgens

M. Wilden

M. Schake

A. Diecks

L. Murillo Mendoza

S. Depew

Dr. C. Ceconi

O. Zimmer

S. v. Salm-Hoogstraeten

T. Cappelmann

T. Heyen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von conQuaesso® JOBS besetzt | Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.: Stephan Jentgens wird Diözesancaritasdirektor

Aachen. Zum 1. Januar 2021 wird Stephan Jentgens neuer Diözesancaritasdirektor im Bistum Aachen. Er wird die Amtsgeschäfte von Burkard Schröders übernehmen, der nach mehr als 23-jähriger Tätigkeit zum 31. Dezember 2020 aus Altersgründen ausscheidet. Der Amtswechsel wird offiziell am 28. November mit einem Gottesdienst im Hohen Dom zu Aachen vollzogen. Jentgens verfügt über umfangreiche berufliche Leitungserfahrung in der Katholischen Kirche und kennt sich zudem im Bistum Aachen gut aus. Zurzeit ist er Geschäftsführer der Bischöflichen Aktion Adveniat in Essen. Der 54-jährige Viersener ist gelernter Bankkaufmann und Diplom-Pädagoge. Quelle: Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.

Von conQuaesso® JOBS besetzt | Rhein-Sieg-Werkstätten der Lebenshilfe gGmbH: Markus Wilden ist neuer Geschäftsführer

Troisdorf. Seit dem 4. Mai 2020 ist Markus Wilden neuer Geschäftsführer der Rein-Sieg-Werkstätten der Lebenshilfe gGmbH. Ihm obliegt die unternehmerische Verantwortung für das Profil und die Entwicklung der Gesellschaft. Weiterhin ist er für die wirtschaftliche Steuerung der Werkstätten sowie die Umsetzung und Entwicklung pädagogischer Konzepte zuständig. Wilden verfügt über umfassende Erfahrung: Mehr als 23 Jahre arbeitete der 50-Jährige bei der Nordeifelwerkstätten gGmbH (NEW) in unterschiedlichen Positionen, u. a. als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Eulog Service gGmbH, für deren Gründung und Aufbau er auch verantwortlich war. Zuletzt war er als Prokurist und Geschäftsfeldleiter Werkstätten für Menschen mit psychischen Behinderungen und Inklusionsunternehmen der NEW tätig. Der gebürtige Kölner absolvierte eine Ausbildung zum Industriemechaniker und zur geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung für WfbM sowie verschiedene Abendstudien, u. a. zum Fachwirt für Finanzen und Controlling.

Von conQuaesso® JOBS besetzt | Heilpädagogisches Zentrum Krefeld – Kreis Viersen gGmbH: Michael Schake übernimmt die Geschäftsleitung Produktion und Technik mit Prokura

Krefeld. Seit dem 1. Mai 2020 hat Michael Schake die Geschäftsleitung Produktion und Technik mit Prokura bei der Heilpädagogisches Zentrum Krefeld – Kreis Viersen gGmbH inne. Er übernimmt in dieser Funktion die Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich samt aller Produktionsstätten der Gesellschaft und ist u. a. für die strategische Steuerung und Weiterentwicklung des Angebotsportfolios sowie die Führung des zugehörigen Leitungsteams verantwortlich. Schake bringt langjährige Führungserfahrung mit: Zuletzt hatte der 55-Jährige die Geschäftsführung eines Stahlunternehmens inne, in dem er über 20 Jahre, u. a. auch als Technischer Leiter sowie Vertriebsgruppenleiter arbeitete. Zuvor war er bereits bei verschiedenen Maschinenbauunternehmen in Leitungsfunktionen tätig. Der gebürtige Mönchengladbacher hat einen Bachelor of Engineering und ist zudem Diplom-Wirtschaftsingenieur.

Von conQuaesso® JOBS besetzt | Verein Kath. Altenhilfeeinrichtung e. V.: André Diecks ist neuer Geschäftsführer in Personalunion der VKA St. Liborius gGmbH und der Marienheim gGmbH

Bielefeld/Paderborn. Seit dem 4. Mai 2020 ist André Diecks neuer Geschäftsführer in Personalunion der VKA St. Liborius gGmbH in Bielefeld und der Marienheim gGmbH in Paderborn, beides Tochtergesellschaften des Vereins Kath. Altenhilfeeinrichtungen e. V. (VKA). In dieser Position ist er u. a. für die fachliche, personelle sowie wirtschaftliche Führung und Weiterentwicklung der Gesellschaften sowie die Weiterentwicklung des Angebotsportfolios und der Region zuständig. Zuletzt war der 43-Jährige bereits mehrere Jahre beim VKA im Erzbistum Paderborn e. V. in unterschiedlichen Positionen, u. a. als Regionalleitung Region Paderborn und Prokurist der Marienheim gGmbH, tätig. Zuvor arbeitete er in verschiedenen Altenhilfeeinrichtungen, u. a. als Pflegedienst- und Wohnbereichsleitung. Diecks ist examinierter Altenpfleger, Diplom-Pflegewirt und hat eine Qualifizierung zum Verfahrenspfleger nach Werdenfelser Weg.

Von conQuaesso® JOBS besetzt | Verein Kath. Altenhilfeeinrichtungen e. V.: Luis Murillo Mendoza ist neuer Geschäftsführer der VKA St. Josef gGmbH

Gütersloh. Zum 4. Mai 2020 hat Luis Murillo Mendoza die Geschäftsführung der VKA St. Josef gGmbh in der Region Gütersloh übernommen. In dieser Funktion ist er u. a. für die Führung und Weiterentwicklung der Gesellschaft und die Qualitätssicherung sowie Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements zuständig. Der 50-Jährige war zuletzt als Einrichtungsleitung beim VKA Marienheim Halle zuständig und bringt damit Erfahrungen in der Arbeit des Vereins mit. Zuvor arbeitete er als Fachberater Pflege und Qualitätsmanager sowie als Assistent der Regionalleitung Ost bei der AWO Westliches Westfalen sowie in verschiedenen Einrichtungen, u. a. als Pflegedienstleitung und Intensivpflegefachmann. Murillo Mendoza ist ausgebildeter Kranken- sowie Intensiv- und Anästhesiepfleger und Diplom-Pflegewirt (Studiengang Pflegemanagement).

Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e. V.: Sabine Depew übernimmt die Landesleitung

Kiel. Zum 1. Juli 2020 übernimmt Sabine Depew die Landesleitung der Caritas in Schleswig-Holstein. Sie folgt in dieser Position auf Monika Bagger-Wulf, die als Quartiersmanagerin in Neumünster eine neue Aufgabe in der Caritas im Norden wahrnehmen wird. Zuletzt war Depew Diözesandirektorin und Vorstandsvorsitzende des Caritasverbands für das Bistum Essen. In ihrer dreijährigen Amtszeit war sie dort für die Themen sozialpolitische Interessenvertretung, Digitalisierung und Agilität zuständig und legte einen Schwerpunkt auf die intensive Begleitung und Beratung der etwa 120 Mitglieder des Caritasverbands. Zuvor war die gebürtige Bonnerin viele Jahre im Caritasverband für das Erzbistum Köln in verschiedenen Funktionen tätig. Depew ist Diplom-Erziehungswissenschaftlerin und studierte Soziologie sowie Medienpädagogik. Quelle: Caritas im Norden, Neues Ruhr-Wort

Berliner Stadtmission: Dr. Christian Ceconi ist neuer Theologischer Vorstand

Berlin. Seit dem 1. April 2020 ist Dr. Christian Ceconi Theologischer Vorstand der Berliner Stadtmission. Er folgt in dieser Position auf Joachim Lenz, der als neuer Propst nach Jerusalem wechselt. Der aus Niedersachsen stammende Pfarrer bildet nun gemeinsam mit Martin Zwick, dem kaufmännischen Vorstand, die Doppelspitze des evangelischen Vereins. Zuletzt war der 47-Jährige als Pfarrer in der Evangelischen Martin Luther Kirche in Toronto tätig. Außerdem gehörte er zum kanadischen Leitungsteam von „Fresh Expressions“, einem Netzwerk unterschiedlicher Kirchen, Organisationen und Werke mit dem Fokus auf neue Formen der Kirche. Der promovierte Theologe hat im diakonischen Bereich bereits Erfahrung in der Bildungsarbeit sowie in der Jugend- und der Altenhilfe. Vor seiner Zeit in Kanada war Ceconi Geschäftsführer des Diakonischen Altenhilfe Verbundes Hildesheim. Quelle: Berliner Stadtmission, Wohlfahrt Intern

Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen: Oliver Zimmer ist neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Trier. Seit dem 1. April 2020 ist Oliver Zimmer kaufmännischer Geschäftsführer des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier. Gemeinsam mit Dr. Christian Sprenger, dem medizinischen Geschäftsführer, leitet er das Klinikum. Der 47-jährige Betriebswirt bringt fundierte Erfahrungen im Krankenhauswesen mit: Zuletzt war Zimmer geschäftsführender Direktor des Kemperhofes und des Evangelischen Stifts St. Martin in Koblenz sowie Prokurist des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein. Zuvor war er als Geschäftsführer des Katholischen Klinikums Koblenz Montabaur sowie bei der privaten Asklepios Paulinenklinik in Wiesbaden tätig. Quelle: Klinikum Mutterhaus, Wohlfahrt Intern

Caritasverband Geldern-Kevelaer e. V.: Stephan von Salm-Hoogstraeten wird neuer sozialpolitischer Vorstand

Geldern. Zum 15. Mai 2020 wird Stephan von Salm-Hoogstraeten den sozialpolitischen Vorstand des Caritasverband Geldern-Kevelaer e. V. übernehmen. Er wird dann den Verband gemeinsam mit dem kaufmännischen Vorstand Karl Döring leiten. Er folgt er auf den Interimschef Rainer Borsch, der sich nun wieder voll dem Caritasverband Kleve e. V. widmet. Von Salm-Hoogstraeten weist umfangreiche Führungserfahrung in sozial-caritativen Verbänden vor. Zuletzt war er als Diözesangeschäftsführer des Malteser Hilfsdienst e. V. im Bistum Münster tätig. Zuvor hatte er dort bereits die Funktion des Referenten für Mitgliederwesen und Fundraising inne. Der 43-Jährige ist gelernter Kaufmann für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Quelle: Caritasverband Geldern-Kevelaer e. V., Wohlfahrt Intern

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg: Tina Cappelmann und Thomas Heyen übernehmen die Geschäftsführung

Delmenhorst. Seit dem 1. Mai 2020 bilden Tina Cappelmann und Thomas Heyen die neue Doppelspitze der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg. In dieser Position folgt das Duo auf Erwin Drefs, der nach fast 30 Jahren an der Spitze in den Ruhestand geht. Beide haben langjährige Erfahrungen in der Arbeit des Verbands: Tina Cappelmann, die einen pädagogischen Fokus in der Doppelspitze haben wird, war zuletzt pädagogische Leiterin für den Bereich „Wohnen und Offene Hilfen“, bevor sie im Oktober 2019 Geschäftsführerin wurde. Zuvor arbeitete die 42-Jährige als wissenschaftliche Referentin bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe in Berlin. Thomas Heyen, der den kaufmännischen Part des Duos bildet, ist bereits seit 1999 bei der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg tätig. Zuletzt war der 52-Jährige Leiter des Controllings, bevor er die Geschäftsführung im Januar 2020 übernahm. Quelle: Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg, Weser Kurier

Titelfoto: © JESHOOTS.COM/ Unsplash
Weitere: © DiCV Aachen © privat © privat © privat © privat © Nicole Cronauge, Caritas Essen © Berliner Stadtmission © Robert Herschler, Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen © Caritasverband Geldern-Kevelaer e. V. © Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg e. V. (2x)

Michael Malovecky

Michael Malovecky contec

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in der Sozialwirtschaft? Sie sind als Unternehmen auf der Suche nach passendem und qualifiziertem Personal? Schauen Sie bei conQuaesso® JOBS vorbei!

Unsere Leistungen
in diesem Bereich

Personal finden (conQuaesso® JOBS)