Einladung zum contec Kamingespräch am 13. Juni 2019

Kamingespräch

Einladung zum contec Kamingespräch
Mit Klaus-Heinrich Dreyer
am 13. Juni 2019
„Teilhabeplanverfahren für Kinder und Jugendliche mit Behinderung: der neue Rahmenvertrag an der Schnittstelle zur Eingliederungshilfe“

Zur Anmeldung

Mit dem Bundesteilhabegesetz ergeben sich neue Fragestellungen zur Leistungserbringung und -finanzierung bei der Unterstützung junger Menschen mit Behinderung. Laut SGB IX sind die Träger der Eingliederungshilfe und der Jugendhilfe Rehabilitationsträger für Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, zur Teilhabe am Arbeitsleben, Teilhabe an Bildung und zur sozialen Teilhabe.

Das Bedarfsermittlungsverfahren in Form der Teilhabe- oder Gesamtplanung gewinnt dadurch deutlich stärker an Bedeutung, denn hier wird der Grundstein dafür gelegt, welche konkreten Leistungen zu erbringen sind. Die neu beschlossenen Rahmenverträge sollen der Praxis daher als Richtlinie dienen. In NRW wurden zudem die Zuständigkeiten zwischen den Eingliederungshilfeträgern vor allem für junge Menschen neu geordnet.

Die Fragen z.B. der Zusammenarbeit von unterschiedlichen Rehabilitationsträgern, der umfassenden Leistungsgewährung und der Vertragsgestaltung sowie der Gestaltung des Rechts von Kindern und Jugendlichen auf Teilhabe in der Praxis wollen wir gemeinsam mit Ihnen und unserem Experten Klaus-Heinrich Dreyer, Leiter des Referats „Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche“ vom LWL-Landesjugendamt diskutieren und den neuen Rahmenvertrag sowie dessen Konsequenzen für die Leistungsabgrenzung beleuchten.

Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen am
13. Juni 2019 ab 18 Uhr im
Parkhaus Hügel
Freiherr-vom-Stein-Str. 209
45133 Essen

Bei einer gemütlichen Atmosphäre und einem kleinen Snack soll das Kamingespräch nach einer kurzen Einführung und Vorstellung des Rahmenvertrags durch Herrn Dreyer vor allem der Diskussion gewidmet werden. Gemeinsam möchten wir Ihre Standpunkte besprechen und Herausforderungen und Lösungsansätze erarbeiten.

Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, jedoch bitten wir vorab um Anmeldung. Weiterführende Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsseite.

Wir freuen uns auf guten Austausch und spannende Diskussionen!

Für eventuelle Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung und freuen uns schon auf Ihre Teilnahme!

Zur Anmeldung

Bildnachweis: ©connected2000 – stock.adobe.com