Podcast-Episode: Regionale Lösungen gegen den Pflegenotstand

care4future
  • Dienstag, 30 April 2019 13:02
  • Drucken

Pflegenotstand – eine Situation die in vielerlei Hinsicht große Sorgen hervorruft.

Müssen wir in diesem Zusammenhang immer nach der großen Politik rufen, entsprechend dem Grundsatz: „Die in Berlin, die sollen es richten!“? Oder gibt es auch auf lokaler Ebene Wege und Möglichkeiten, diesem Phänomen wirkungsvoll zu begegnen?

In einer hochspannenden Podcast-Episode diskutieren Elisabeth Scharfenberg, ehemalige Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Alexander Wilker, Projektleiter care4future, über das Netzwerkprojekt care4future.

Erfahren Sie mehr darüber, was vor Ort gegen den Pflegenotstand getan werden kann und wie sich die regionale Nachwuchskräftesicherung in den Pflegeberufen in der alltäglichen Praxis erfolgreich gestalten lässt.

Jetzt reinhören: