Wirtschaftsplanung für strategische Quartiers- und Campusentwicklung

Schmallenbachhaus
  • Dienstag, 07 August 2018 10:48
  • Drucken

Die contec unterstützte ihren Kunden, die Schmallenbach-Haus GmbH in Fröndenberg, bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der bestehenden Pflegeangebote und beim Zukauf eines ambulanten Dienstes.

Unser Kunde, das Schmallenbach-Haus in Fröndenberg, hat sich in den letzten Jahren von einem rein vollstationären Anbieter hin zu einem Komplexanbieter von Pflege- und Betreuungsleistungen entwickelt.  Der Träger bietet diese Leistungen regional an mehreren Standorten an. Es galt die strategischen Überlegungen der Geschäftsführung für ein zukunftsfähiges Gesamtkonzept der Quartiersentwicklung am Hauptstandort (Leuchtturm) mit einer wirtschaftlichen  Gesamtplanung zu untermauern.

Die contec begleitete diese strategische Quartiers- und Campusentwicklung durch die Erstellung einer mehrjährigen Wirtschaftsplanung, die alle Pflege- und Betreuungsangebote einzeln betrachtet, die Platzzahlanpassung ins Verhältnis setzt und die unterschiedlichen Finanzierungsstrukturen berücksichtigt. Die Ergebnisse aus einer im Vorfeld durchgeführten Standort-, Wettbewerbs- und Potentialanalyse flossen in die Wirtschaftsplanung ein.

Die Wirtschaftsplanung wird von unserem Kunden eigenständig weitergenutzt und dient als Grundlage, seine Einrichtungen und Dienste weiterhin erfolgreich zu führen und strategisch weiterzuentwickeln.