Kontakt
aufnehmen
Kontakt

10.12.2019

Gelsenkirchen, Gelsenkirchener Werkstätten

Gelsenkirchener Personalfachtag: Moderne Führungsmodelle

Zurück zur Übersicht

Gelsenkirchener Personalfachtag: Moderne Führungsmodelle

>> Die Teilnehmenden können sich hier die Präsentationen herunterladen:
Präsentation Neumann | Präsentation Gimbel | Präsentation Prof. Martens

Gelsenkirchener Personalfachtag

„Moderne Führungsmodelle – Was Sozialwirtschaft und Industrie
voneinander lernen können“

am 10. Dezember 2019

Wir organisieren im Auftrag der Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit gGmbH den Gelsenkirchener Personalfachtag zum Thema „Moderne Führungsmodelle – Was Sozialwirtschaft und Industrie voneinander lernen können“ und freuen uns, Sie hier auf die Veranstaltung aufmerksam zu machen:

 

am 10. Dezember 2019 von 14.30 bis 19.00 Uhr

in den Veranstaltungsräumen der

Gelsenkirchener Werkstätten

Braukämperstraße 100, 45899 Gelsenkirchen

 

Die Herausforderung.
Führungskräfte sehen sich mit einem Wandel im Arbeitsmarkt konfrontiert: Die jüngeren Generationen fordern eine lebensphasenorientierte Personalpolitik und individuelle Arbeitszeitgestaltung, die Führung von Mitarbeitenden entwickelt sich schon länger weg von der strengen top-down Delegation hin zu partnerschaftlicher Motivation. Dies müssen Führungskräfte mit unternehmerischem Denken und Handeln in einem komplexer werdenden Markt in Einklang bringen – auch in der Sozialwirtschaft.

Sozialwirtschaft im Schatten der Industrie?
Die Herausforderung ist bekannt, aber welche innovativen Strategien der Personalarbeit bieten Lösungen? Ist die Entwicklung moderner Führungsmodelle nur der Industrie vorbehalten? Die Praxis zeigt, dass die Sozialwirtschaft längst aus dem Schatten der Industrie getreten ist.

Ihr Vorteil.
Lassen Sie sich auf dem Gelsenkirchener Personalfachtag von modernen Strategien der Personalarbeit inspirieren, sowohl aus der Sozialwirtschaft als auch aus der Industrie, und treten Sie gemeinsam mit den Referentinnen und Referenten sowie den anderen Teilnehmenden in den Diskurs über die Anwendbarkeit wirkungsvoller Strategien der Personalarbeit! Alexander Groth wird zunächst mit einem spannenden Impuls in das Thema einführen. Aus der Sozialwirtschaft dürfen wir unter anderem Prof. Dr. Jörg Martens begrüßen und Rainer Gimbel (Evonik) trägt aus Sicht der Industrie vor. Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Geschäftsführer*innen, Vorstandsmitglieder, Referent*innen der Personalabteilung sowie Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Das Programm finden Sie rechts in den Kurzinfos.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis einschließlich 26.11.2019 möglich.

Bei Rückfragen oder Wunsch in den Einladungsverteiler aufgenommen zu werden, wenden Sie sich an das Veranstaltungsmanagement der contec unter veranstaltungen@contec.de.

 

Infos

Start
Dienstag, 10.12.2019 14:30 Uhr

Ende
Dienstag, 10.12.2019 19:00 Uhr

Ort
Gelsenkirchen, Gelsenkirchener Werkstätten

Preis
49,00€ zzgl. gesetzlicher MwSt.


Veranstalter
Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit gGmbH


Zielgruppe
Geschäftsführung, Vorstandsmitglieder, Personalreferenten, Führungskräfte mit Personalverantwortung


Programm
Programm ansehen

Haben Sie Fragen?

Zentrale Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

Berlin

contec GmbH

Reinhardtstraße 31
10117 Berlin

Standort Hamburg

contec GmbH

Domstr. 10
20095 Hamburg

Standort München

contec GmbH

Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München

Standort Stuttgart

contec GmbH

Lautenschlagerstr. 23
70173 Stuttgart

Zentrale in Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

+49 (0) 234 45273 - 0

+49 (0) 234 45273 - 99

E-Mail schreiben

Route berechnen

Conzepte - das Magazin

Besuchen Sie

Unser Magazin zum Thema Gesundheit und Soziales

Jetzt reinschauen