Kontakt
aufnehmen
Kontakt Schließen
Eingliederungshilfe

Eingliederungshilfe

Chancen geben statt behindern – Erfolgreich in eine inklusive Gesellschaft!

Träger der Eingliederungshilfe sehen sich mit einem Marktwandel konfrontiert: Die Klientel und ihre Bedarfe verändern sich und so ist eine Neuausrichtung der Angebote im Sinne der Personenzentrierung und Selbstbestimmung notwendig. Das BTHG verankert rechtlich den Paradigmenwechsel vom Fürsorge- zum Teilhabesystem und bringt so weitere Herausforderungen in der Umsetzung mit sich wie z. B. die Verschärfung des Vertragsrechts durch das Gesamtplanverfahren oder die Neudefinition des Angebots durch die Trennung der existenzsichernden von den Fachleistungen der Eingliederungshilfe.

Die rechtlichen, ökonomischen sowie gesellschaftlichen Rahmenbedingungen erfordern eine proaktive Herangehensweise der Träger auf allen Ebenen der Organisation: Angebotsstruktur, Wirtschaftlichkeit, Mitarbeiterentwicklung, Qualitätsmanagement und Wirkungskontrolle sowie Schnittstellenmanagement mit verwandten Branchen wie Pflege und Kinder- und Jugendhilfe.

Wir bieten umfassende ganzheitliche sowie modulare Leistungen für Ihre individuellen Problemstellungen an:

Birgitta Neumann contec

Birgitta Neumann

Birgitta Neumann ist spezialisiert auf die strategische Neuausrichtung und Positionierung sozialer Einrichtungen im Wettbewerbsumfeld.

+49 (0) 234 45273-0 E-Mail schreiben

Download

contec Broschüre Eingliederungshilfe

Betriebswirtschaftliche
Beratung

Mit unserer betriebswirtschaftlichen Beratung erreichen Sie Ihre wirtschaftlichen Ziele und stellen sich und Ihre Organisation zukunftssicher auf. Ob bei vorhandenen Problemlagen oder der Bewältigung neuer Herausforderungen durch das BTHG – wir legen auf die Erarbeitung wirksamer Strategien genauso viel Wert wie auf die Umsetzungsbegleitung. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind!

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Bewältigung von Krisen und Sanierungsfragen
  • der Kalkulation Ihrer Leistungen
  • der strategischen Neuausrichtung und Positionierung Ihres Unternehmens – der Finanzanalyse und Identifikation von Kostenoptimierungspotenzialen
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Planung und Controlling
  • Verwaltungsanalysen
contec Broschüre Verwaltungsanalyse

Prozessoptimierung

Durch mangelnde Stringenz in den Prozessen geht viel Potenzial verloren. Die neuen Herausforderungen benötigen mehr Flexibilität in den Strukturen, gleichzeitig bringen sie aber die Notwendigkeit von Effizienz und Effektivität in den Arbeitsabläufen mit sich.

Wir unterstützen Sie:

  • bei der Analyse bestehender Problemlagen Ihrer Organisation
  • bei dem Entwurf passgenauer Problemlösungskonzepte
  • bei der Implementierung dieser Konzepte und Umsetzungsbegleitung
  • durch Konzepte für interne und Schnittstellenkommunikation
  • bei der Implementierung bzw. Anpassung von Qualitätsmanagementsystemen (QM)
  • mit Maßnahmen der Personal- und Organisationsentwicklung

Strategie und
Umsetzung BTHG

Die mit dem BTHG beschlossene Trennung von Fachleistungen und existenzsichernden Leistungen, die Änderung des Vertragsrechts sowie die Einbeziehung anderer Leistungsträger im Gesamtplanverfahren, z.B. Pflegekassen, stellen Leistungserbringer der Eingliederungshilfe vor fachliche und strategische Schwierigkeiten. Gleichzeitig gilt es, die Wohn und Betreuungsvertragsgesetze sowie die Wohn- und Teilhabegesetze der Länder zu beachten.

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Übernahme oder Unterstützung der notwendigen Neuordnung/Revision unter Beachtung einer differenzierten Leistungsdefinition
  • der Vermittlung aktueller fachlicher Standards (bspw. in Bezug auf die ICF und Personenzentrierung)
  • der Entwicklung neuer Leistungsangebote
  • der Definition der notwendigen oder neuen Versorgungskonzepte vor dem Hintergrund des BTHGs, Klärung der vertraglichen Grundlagen, Anpassung des Personalmix
  • durch Beratung bei Auflagen von Aufsichtsbehörden

Interim- & Recovery-Management

Unser Beratungsansatz endet nicht bei Empfehlungen. Auf Wunsch übernehmen wir operative Verantwortung und setzen durch unser Interim- und Recovery-Management auf allen Hierarchieebenen Lösungskonzepte erfolgreich um. Erfahren Sie mehr zu unserem Interim- und Recovery-Management.

Analyse der Betreuungsqualität

Der Paradigmenwechsel vom „Fürsorgesystem“ zur personenzentrierten und bedarfsgerechten Teilhabe sowie die Konzepte von Wirkung und Wirksamkeit der angebotenen Leistungen zielen letztendlich immer auch darauf ab, eine kontinuierliche Verbesserung in der Betreuungsqualität zu erreichen. Mit unserer Kurzanalyse der Betreuungsqualität Ihrer Einrichtungen erhalten Sie eine unabhängige Einschätzung in den relevanten Dimensionen für Ihr Unternehmen.

Unsere Leistungen für Sie:

  • eintägige Analyse von zwei Expert*innen
  • qualitative Bewertung der Analysedimensionen
  • Ergebnisbericht zur weiteren Verwendung / Grundlage für Handlungsmaßnahmen
  • Auswertungsgespräch mit Chancen- und Risikenbewertung sowie konkreten Handlungsempfehlungen
contec Broschüre Analyse der Betreuungsqualität

Leistungsdefinition
im Kontext des BTHGs

Mit der dritten Reformstufe des BTHG, der Überführung der Eingliederungshilfe aus dem SGB XII der Sozialhilfe in den neuen zweiten Teil SGB IX, geht u. a. die Trennung der Fachleistungen der Eingliederungshilfe von den Leistungen zur Existenzsicherung für Menschen mit Behinderungen einher. Hintergrund ist das Ziel der personenzentrierten Leistungserbringung sowie die Tatsache, dass eine Grundsicherung unabhängig von einem möglichen Bedarf an Eigliederungshilfe geschehen muss.

Spätestens zur Übergangsfrist 2022 müssen Leistungserbringer der Eingliederungshilfe ihre Fachleistungen nach den Vorgaben des entsprechenden Landesrahmenvertrags neu definieren und bepreisen – das ist Voraussetzung für erfolgreiche Verhandlungen und eine volle Refinanzierung der Leistungserbringung bei mehr Personenzentrierung. Wir unterstützen Sie bei der Analyse und Definition bestehender bzw. ergänzender Leistungen.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Analyse des bestehenden
  • Definition des Soll-Angebots laut entsprechendem Landesrahmenvertrag
  • Entwicklung eines modularen Leistungskatalogs (u. a. Differenzierung von unterstützenden und qualifizierenden Assistenzleistungen)
  • Entwicklung eines passenden Personalkonzepts
  • Kalkulation des notwendigen Entgelts
contec Broschüre Leistungsdefinition im Kontext des BTHG

Teamanalyse & Strukturberatung

Den aktuellen Herausforderungen – wie bspw. Paradigmenwechsel BTHG, Fachkräftemangel, komplexer werdende Bedarfe bei der Klientel – begegnet man am besten mit gut funktionierenden Teams, in denen Ihre Mitarbeitenden sich wohlfühlen. Oft verhindern jedoch eine Versäulung von Strukturen, veraltete Personalkonzepte, eine heterogene Bewohnerstruktur bzw. eine unklar definierte Zielgruppe das volle Ausschöpfen der Leistungsfähigkeit von Teams. Überforderung und Konflikte unter den Mitarbeitenden führen dann oft zu hohen krankheitsbedingten Ausfallquoten sowie Kündigungen. Wir analysieren die Ursachen Ihrer Teamkonflikte und begleiten Sie bei der notwendigen Anpassung von Strukturen. Ziel ist eine Verbesserung der Arbeitsatmosphäre und damit der Dienstleistungsqualität, die Umsetzung des personenzentrierten Ansatzes sowie Gewaltprävention auf allen Seiten.

Das analysieren und entwickeln wir für Sie:

  • bestehende Teamstruktur (Erfassen von Konfliktbereichen)
  • Leistungsfähigkeit Ihrer Teams
  • bestehende Bewohnerstruktur (Gruppenzusammensetzung nach Diagnostik, Alter, Geschlecht, Pflegebedarf und individuellem Veralten)
  • Strategien zur Verbesserung einzelner Bereiche
  • Workshops zu (Grund-)Haltungsthemen in der Betreuungsarbeit
contec Broschüre Teamanalyse & Strukturberatung

Workshops & Moderation

Der Paradigmenwechsel BTHG und die demografische Entwicklung der Gesellschaft krempeln die Branche der Eingliederungshilfe um und schaffen neue Schnittstellen zu anderen Bereichen. Wir bieten In-House Kurzseminare und Workshops zu Ihren individuellen Fragestellungen an, z. B.:

  • ICF-basierte Hilfeplanung
  • Schulung Ihrer Mitarbeitenden zur personenzentrierten Leistungserbringung
  • Anpassung der zivilrechtlichen Verträge mit Klient*innen
  • Abrechnung von Leistungen
  • Mögliche Leistungserbringung nach SGB XI
  • Schnittstellen zum SGB VIII
  • Personalbemessung nach der Trennung von Fach- und Grundleistungen

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch, in dem wir Ihnen Möglichkeiten
aufzeigen - und auch gerne bereit sind, Ihre Vorschläge und Ideen kennen zu lernen.

Referenzen aus diesem Bereich

Betriebsanalyse und betriebswirtschaftliche Beratung
Diakonie Kork

Betriebsanalyse und betriebswirtschaftliche Beratung

contec unterstützte die Diakonie Kork durch die Begleitung und Beratung bei einer betriebswirtschaftlichen und strukturellen Festigung der Hanauerland Werkstätten.

Projekt ansehen

Haben Sie Fragen?

Zentrale Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

Berlin

contec GmbH

Reinhardtstraße 31
10117 Berlin

Standort Hamburg

contec GmbH

Hermannstr. 13
20095 Hamburg

Standort München

contec GmbH

Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München

Standort Stuttgart

contec GmbH

Lautenschlagerstr. 23
70173 Stuttgart

Zentrale in Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

+49 (0) 234 45273 - 0

+49 (0) 234 45273 - 99

E-Mail schreiben

Route berechnen

Conzepte - das Magazin

Besuchen Sie

Unser Magazin zum Thema Gesundheit und Soziales

Jetzt reinschauen