13.06.2019

Essen, Parkhaus Hügel

Kamingespräch „Teilhabeplanverfahren für Kinder und Jugendliche mit Behinderung: der neue Rahmenvertrag an der Schnittstelle zur Eingliederungshilfe“

Kamingespräch „Teilhabeplanverfahren für Kinder und Jugendliche mit Behinderung: der neue Rahmenvertrag an der Schnittstelle zur Eingliederungshilfe“

 

Hier können sich Teilnehmerinnnen und Teilnehmer die Präsentation des Vortrags herunterladen.

Mit dem Bundesteilhabegesetz ergeben sich neue Fragestellungen zur Leistungserbringung und -finanzierung bei der Unterstützung junger Menschen mit Behinderung. Laut SGB IX sind die Träger der Eingliederungshilfe und der Jugendhilfe Rehabilitationsträger für Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, zur Teilhabe am Arbeitsleben, Teilhabe an Bildung und zur sozialen Teilhabe. Das Bedarfsermittlungsverfahren in Form der Teilhabe- oder Gesamtplanung gewinnt dadurch deutlich stärker an Bedeutung, denn hier wird der Grundstein dafür gelegt, welche konkreten Leistungen zu erbringen sind. Die neu beschlossenen Rahmenverträge sollen der Praxis daher als Richtlinie dienen. In NRW wurden zudem die Zuständigkeiten zwischen den Eingliederungshilfeträgern vor allem für junge Menschen neu geordnet.

Die Fragen z.B. der Zusammenarbeit von unterschiedlichen Rehabilitationsträgern, der umfassenden Leistungsgewährung und der Vertragsgestaltung sowie der Gestaltung des Rechts von Kindern und Jugendlichen auf Teilhabe in der Praxis wollen wir gemeinsam mit Ihnen und unserem Experten Klaus-Heinrich Dreyer, Leiter des Referats „Soziale Teilhabe für Kinder und Jugendliche“ vom LWL-Landesjugendamt diskutieren und den neuen Rahmenvertrag sowie dessen Konsequenzen für die Leistungsabgrenzung beleuchten.

 

Für Rückfragen steht Ihnen das Veranstaltungsmanagement der contec unter veranstaltungen@contec.de gern zur Verfügung.

Eine Registrierung ist leider nicht mehr möglich.

Infos

Start
Donnerstag, 13.06.2019 18:00 Uhr

Ende
Donnerstag, 13.06.2019 21:30 Uhr

Ort
Essen, Parkhaus Hügel


Referent
Klaus-Heinrich Dreyer, LWL-Landesjugendamt


Veranstalter
contec GmbH


Anmeldefrist
Freitag, 07.06.2019 12:00 Uhr


Zielgruppe
Geschäftsleitungen & Leitungen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Haben Sie Fragen?

Zentrale Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

Berlin

contec GmbH

Reinhardtstraße 31
10117 Berlin

Standort Hamburg

contec GmbH

Domstr. 10
20095 Hamburg

Standort München

contec GmbH

Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München

Standort Stuttgart

contec GmbH

Lautenschlagerstr. 23
70173 Stuttgart

Zentrale in Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

+49 (0) 234 45273 - 0

+49 (0) 234 45273 - 99

E-Mail schreiben

Route berechnen

Conzepte - das Magazin

Besuchen Sie

Unser Blog zum Thema Gesundheit und Soziales

Jetzt reinschauen