Kontakt
aufnehmen
Kontakt Schließen
Menü

Heide-Werkstätten e.V. Walsrode

Heide-Werkstätten e.V. Walsrode: Organisationsberatung

Ausgangssituation: Der Heide-Werkstätten e.V. hält in der Region rund um die Stadt Walsrode ein breites Angebot an Beschäftigung und Förderung für Menschen mit einer geistigen oder psychischen Behinderung vor. Derzeit nutzen dies ca. 700 Beschäftigte. Der Verein ist in den letzten Jahren schnell und stark gewachsen. Nun galt es zu überprüfen, ob auch die notwendigen […]

Kunde

Heide-Werkstätten e.V. Walsrode

Zur Website ›
Branche

Eingliederungshilfe

Heide-Werkstätten e.V. Walsrode: Organisationsberatung

Ausgangssituation:

Der Heide-Werkstätten e.V. hält in der Region rund um die Stadt Walsrode ein breites Angebot an Beschäftigung und Förderung für Menschen mit einer geistigen oder psychischen Behinderung vor. Derzeit nutzen dies ca. 700 Beschäftigte. Der Verein ist in den letzten Jahren schnell und stark gewachsen. Nun galt es zu überprüfen, ob auch die notwendigen (Kommunikations-)Strukturen und die Kultur im Unternehmen mitgewachsen waren. Dafür beauftragte der Träger contec mit einer Organisationsanalyse und der Ausarbeitung entsprechender Handlungsempfehlungen.

Das Ziel der contec bestand darin, die Möglichkeiten zur Neuausrichtung der Führungsstrukturen zu prüfen und dem Träger zu einem einheitlichen Führungsverständnis zu verhelfen. Außerdem unterstützten die Beraterinnen den Verein dabei, die Zuständigkeiten, Kompetenzen und Verantwortungen in neuen Rollenbeschreibungen so zu definieren, dass zukünftig vorhandene Synergien besser genutzt werden können und die Zufriedenheit der Führungskräfte und Mitarbeitenden zunimmt.

Unser Vorgehen:

Um sich einen Überblick über die Organisationsstruktur zu verschaffen und um Stärken und Schwächen in der Organisation zu identifizieren, führte contec eine Dokumentenanalyse sowie Interviews mit dem Vorstand, der Geschäftsführung, dem Betriebsrat, den Leitungskräften und ausgewählten Mitarbeitenden durch. Im Zuge der Organisationsanalyse wurden drei Kernthemen identifiziert, an die sich entsprechende Handlungsempfehlungen knüpften:

Kultur und Führung:

  • Klärung des Führungsverständnisses
  • Schärfung der Führungsrollen
  • Erarbeitung der Führungsrolle Werkstattleitung
  • Coaching zu Selbstverständnis und Erwartungen an die Führungsrolle

Struktur:

  • Neudefinition der Verantwortungsbereiche/Rollenklärung
  • Überarbeitung der Vertretungsregelung
  • Erstellung einer neuen Stellenbeschreibung Werkstattleitung

Konzept des Reha-Auftrags:

  • Verortung einer pädagogischen Leitung in der Organisation

Ergebnis:

Durch die Organisationsanalyse haben die Beraterinnen klare Handlungsempfehlungen ausgesprochen, um die Strukturen, das Führungsverständnis und die Unternehmenskultur zukunftssicher aufzustellen. Aber nicht nur die Ergebnisse der Analyse, sondern bereits der Prozess haben zu einer deutlichen Verbesserung des Miteinanders und zur Klärung von Verantwortungsdiffusionen beigetragen – dank des partizipativen und transparenten Ansatzes. Die Leitungskräfte haben nun ein einheitliches Verständnis von Führung, klare Rollen- und Aufgabendefinitionen sowie Kompetenzen und mehr Spielräume, ihrer Führungsaufgabe nachzukommen.

Bildnachweis: © goodluz

Sie planen ein ähnliches Projekt? Jetzt Angebot einholen.
Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne!
Profilbild Birgitta Neumann +4923445273153 E-Mail

i Für Fragen rund um das Thema Eingliederungshilfe steht Ihnen Birgitta Neumann gerne zur Verfügung.

Weitere Projekte

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch, in dem wir Ihnen Möglichkeiten
aufzeigen - und auch gerne bereit sind, Ihre Vorschläge und Ideen kennen zu lernen.

Standorte

Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

Berlin

contec GmbH

Reinhardtstraße 31
10117 Berlin

Hamburg

contec GmbH

Hermannstr. 13
20095 Hamburg

München

contec GmbH

Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München

Stuttgart

contec GmbH

Lautenschlagerstr. 23
70173 Stuttgart

Haben Sie Fragen?

Zentrale Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

Berlin

contec GmbH

Reinhardtstraße 31
10117 Berlin

Standort Hamburg

contec GmbH

Hermannstr. 13
20095 Hamburg

Standort München

contec GmbH

Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München

Standort Stuttgart

contec GmbH

Lautenschlagerstr. 23
70173 Stuttgart

Zentrale in Bochum

contec - Gesellschaft für
Organisationsentwicklung mbH

Innovationszentrum Gesundheitswirtschaft
Gesundheitscampus-Süd 29
44801 Bochum

+49 (0) 234 45273 - 0

+49 (0) 234 45273 - 99

E-Mail schreiben

Route berechnen

Conzepte - das Magazin

Besuchen Sie

Unser Magazin zum Thema Gesundheit und Soziales

Jetzt reinschauen